Agfa Silette I

Agfa Silette I

Präsentation

Die Agfa Silette I ist eine deutsche Kamera aus dem Jahr 1962.

Das Modell Silette gibt es in 5 Versionen: Silette I (Blitzsynchronisation, Quickarm, Bildzähler, Doppelbelichtungsschutz), Silette F (eingebauter Aufklappblitz), Silette II (kollimierter Sucher und Auslöser), Silette L (kollimierter Sucher und eingebauter Sensor) und Silette LK (Prontor S.250-Verschluss, eingebauter Sensor und gekoppelt an Blende und Verschlusszeiten).

Technische Daten

  • Kameratyp: Kompakt,
  • Filmformat: 135er Film, 24*36mm,
  • Verschluss: Gauthier, Prontor 125,
  • Objektiv: Agfa Color-Agnar, f:2,8/45 mm,
  • Verschlusszeit: 1/30 bis 1/125s, Belichtung B,
  • Materialien: Kunststoff und gepresstes Blech,
  • Abmessungen: H81 * B121 * T66 mm,
  • Gewicht: 305 g.

Wo findet man sie und zu welchem Preis?

Das Gerät ist nicht sehr verbreitet. Sie können es auf Flohmärkten oder auf Websites wie EBay für 30 € finden.

Anzeigen

Ersten Kommentar schreiben

Antworten