Instamatic 277x

Instamatic 277X
Instamatic 277X

Präsentation

Die Instamatic 277x wurde zwischen 1977 und 1985 in Deutschland hergestellt.

Die Filme haben das Format 126, wie die meisten Instamatic-Kameras. Das Objektiv ist ein 6,6/41 mm mit 3 Linsen. Sie hat keinen Selbstauslöser, aber man kann einen Blitzwürfel einsetzen und die Blitzreichweite über den Objektivring wählen.

Chrom war in den 1970er Jahren in Mode, daher ist die Oberfläche verchromt. Es gibt auch eine englische Version dieser Kamera, die einen “dunklen Kakao”-Siebdruck hat. Die deutsche Version ist schwarz.

Hier ist es das deutsche Modell.

Wo findet man sie und zu welchem Preis?

Dieses Gerät ist sehr verbreitet. Trotz seiner “luxuriöseren” Ausführung kostet es nur maximal 10 €. Man findet sie auf Flohmärkten oder speziellen Flohmärkten.

Anzeigen

Ersten Kommentar schreiben

Antworten