Yashica 8 – ES

Yashica 8 - ES
Yashica 8 - ES

Präsentation

Die Yashica 8 – ES wurde 1957 in Japan veröffentlicht.

Sie ist eine der ersten Kameras, die das Standard 8 (16 mm) verwendet. Dieses Modell hat einen federbelasteten Uhrwerkmotor. Die Betriebszeit betrug 30 Sekunden bei einer voll aufgezogenen Feder. Die Bildrate betrug 8 bis 64 FPS.

Wo findet man sie und zu welchem Preis?

Sie können eine für 10€ finden. Dieses Produkt ist nicht sehr verbreitet. Versuchen Sie, sie auf speziellen Flohmärkten zu finden.

Geschichte

Yashica ist eine japanische Marke, die 1949 gegründet wurde. Sie können Modelle mit dem Kyocera-Vermerk finden, weil das Unternehmen sie während eines bestimmten Zeitraums hergestellt hat.

Yashica 8 – ES – Rückseite
Anzeigen

Ersten Kommentar schreiben

Antworten