Yashica Super-8 50

Yashica Super-8 50
Yashica Super-8 50

Präsentation

Die Yashica Super-8 50 wurde 1967 in Japan hergestellt.

Sie stellt Schwarzweißfilme auf Super-8-Film her. Das Objektiv ist ein Yashinon Electric Zoom (f: 1,7 / F: 8,5-42,5 mm). Der Zoomfaktor ist 5x, automatisch oder manuell. Der Fokus ist ebenfalls manuell. Der Öffnungswinkel des Verschlusses beträgt weniger als 180°.

Der Sucher ist ein einäugiger Spiegelreflexsucher mit verstellbarem Okular. Der CCA-Filter ist ein eingebauter 85A-Filter. Die Aufnahmegeschwindigkeit beträgt 18 IPS (Image Per Second). Die Kamera nimmt keinen Ton auf, und es gibt auch keine Fernbedienung. Sie können einen abnehmbaren Griff an der Unterseite anbringen. Die Kamera wird mit 4 AA-Batterien betrieben und wiegt 1 kg.

Wo findet man sie und zu welchem Preis?

Sie können es auf EBay für etwa 20 Euro finden. Ich persönlich habe es auf einem nicht spezialisierten Flohmarkt für 5 € gefunden.

Yashica Super-8 50 – Innenaufnahme
Anzeigen

Ersten Kommentar schreiben

Antworten